Madeira 2016

Ruhetag

Samstag, der 1.10.2016

Den heutigen Tag verbrachte ich mit hochgelagertem Bein auf der Terrasse, da mein Fuß recht dick anschwoll und beim Gehen schmerzte. Manfred wollte mir in der Apotheke von Porto da Cruz Voltaren und eine Bandage zur Gelenkfixierung besorgen. Dazu schauten wir vorher nach, was das alles auf Portugiesisch heißen würde. Vorsichtshalber vergewisserte sich Manfred beim Nachbarn in der Adega Bar, ob seine herausgesuchten portugiesischen Worte verständlich seien. Problemlos erhielt Manfred alles in der Apotheke bei einer gut englisch sprechenden Doktorin. Sie bot uns sogar an, dass ich bis 13 Uhr auch noch selber vorbei kommen könne, dann sähe sie sich den Fuß an. Aber ich legte ihn mal hoch und wartete ab. Manfred leistete mir Gesellschaft, als wir draußen in der Sonne saßen.

Madeira Madeira

Links: Manfred fährt zur Apotheke / Rechts: Böllern im Nachbardorf

Gegen 11 Uhr erschien die Reinigungsfrau, die hier nach einer Woche die Wohnung säuberte. Sie rackerte fast 3 Stunden und putzte alles blitzeblank vom Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel, saugen, Müll entsorgen,... Während wir auf der Terrasse saßen wurde am gegenüberliegendem Berg geböllert was das Zeug hält. Es fand dort wohl irgendein Fest statt (siehe Foto rechts oben).

Manfred fuhr nach Machico zum Einkaufen. Eigentlich hatten wir geplant zu grillen, aber der Grill war so merkwürdig aufgebaut, dass wir nicht wussten, wohin mit dem Holz wenn das Grillgut im Kamin lag bzw. wohin das Grillgut wenn das Holz im Kamin lag. Grillanzünder gab es auch nicht, bzw. die Packung war leer. So beschloss Manfred uns heute Abend etwas Leckeres zu kochen. 

Manfred wanderte zum Surfen nach nebenan und ich genoss hier meinen, vom Nachbarn mitgebrachten selbstgebackenen Bananenkuchen.

Abends verwöhnte mich Manfred mit selbstbereiteten Lachs mit Nudeln und Gemüse. War sehr lecker. Wie immer ließen wir den Abend auf der Terrasse ausklingen.

Madeira Madeira

Abendessen in der Villa

Wetter:
Sonne, nachmittags zogen Wolken auf
Temperaturen morgens 21°C, mittags 24°C.



9. Tag - --->

Zurück zur Startseite