Madeira 2016

Levada in Prazeres

Donnerstag, der 6.10.2016

Wir fuhren wieder auf die andere Inselseite nach Prazeres. Hier hielten wir kurz, Manfred fütterte die Emus mit herumliegenden Äpfeln und ich nutzte die nett gelegene und saubere öffentliche Toilette.

Madeira Madeira

Manfred füttert die Emus mit herumliegenden Äpfeln

Wir fuhren weiter zu dem großen Parkplatz, den wir gestern als Umkehrpunkt wählten. Von hier aus wanderten wir bei wunderschönem Wetter Richtung Osten, mit anderen Worten wir wanderten die Verlängerung von gestern weiter.

Madeira Madeira

Wanderstart am Parkplatz von Prazeres

Der Levadaweg verlief sehr schön, zuerst passierten wir die Gärtnerei oberhalb des Parkplatzes, dann kamen wir an einem Häuschen vorbei, in dem wohl ein "Schleusenwärter" die Wasserverteiling aus der Levada überwachte und steuerte.

Madeira Madeira

Links: Wasserverteilungsstation an der Levada / Rechts: Hortensie

Als wir in einen Eukalyptuswald kamen, sahen wir, dass auch hier die Landschaft vom letzten Brand wieder betroffen war. Hin und wieder stachen ein paar blühende Blümchen aus dem schwarzen, verbrannten Boden hervor.

Madeira Madeira

An der Levada entlang

Madeira Madeira

Irgendwann erhielten wir schöne Blicke aufs Meer und die unter uns liegenden Dörfer und später auch auf die Hochebene Paul de Serra.

Madeira Madeira

Bis zu unserem Umkehrpunkt nach 1 Stunde und 45 Minuten begegneten wir keinem Menschen. Es bewölkte sich immer mehr und nach einer weiteren Stunde und 15 Minuten erreichten wir das Auto. 

Madeira Madeira

Links: Madeira Buchfink / Rechts: Staubige Wanderschuhe :-)

Gesamtwanderzeit: 3 Stunden.

Auf der Rückfahrt hielten wir noch kurz an einem Café, um auf der Terrasse etwas zu trinken. Wir wollten direkt zurück fahren, verfransten uns aber immer mehr. Plötzlich waren wir aber doch wieder auf der Piste und gegen 15:30 Uhr wieder daheim.

Wir surften noch beim Nachbarn und ich reinigte unsere Schuhe von dem Staub der Levadas, der auch unsere Unterschenkel bis zu den Knien bedeckte.

Abends fuhren wir zum Essen in unser Stammlokal.

Madeira Madeira

Madeira Madeira

In Porto da Cruz

Wetter:
Sonne am Morgen, nachmittags zu ziehend
Temperaturen morgens 21°C, mittags 23°C.



14. Tag - --->

Zurück zur Startseite