Zurück  
 
Samstag, 4. Juni 2011
 

Heute herzlicher Abschied von der ganzen Familie Bauer, um 8:47 Uhr waren wir schon auf der Piste. Es lief einigermaßen flüssig bis auf ein paar zähflüssige Strecken wegen hohen Verkehrsaufkommens. Wir nahmen wieder die Strecke über den Reschen und die Schweiz. Nach einem kurzen Eisstopp in Bad Kohlgrub und einem Einkaufsstop beim REWE, erreichten wir gegen 15 Uhr unser Ziel.

 
Von Klobenstein Richtung Bozen Benediktinerabtei Marienberg und die Fürstenburg
Auf dem Ritten regnet es noch Oben die Benediktinerabtei Marienberg,
unten die Fürstenburg bei Burgeis
   
Zwischen Martina und Pfunds Zugspitze
Zwischen Martina und Pfunds, parallel zur Reschenstraße auf schweizer Seite Bei Biberwier kommt die Zugspitze in Sicht
 
Zurück